Vergangene Themenabende

div class="termin">

Freitag, 29.09.2017

Beginn: 19:30 Uhr

Erstarken rechtspopulistischer Bewegungen in Deutschland - Was bedeuten die Wahlerfolge der Rechten für die Demokratie?

espräch mit Frank Decker - Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Uni Bonn

Freitag, 05.05.2017

Beginn: 19:30 Uhr

Der Stellvertreterkrieg in Syrien

Gespräch mit Marcel Pott - Journalist, Autor, Publizist und Nahost Experte

Freitag, 16.09.2016

Beginn: 19:30 Uhr

Rechtspopulismus – eine Gefahr für die Demokratie oder nützliches Korrektiv?

Gespräch mit Hans-Peter Killguss, Leiter der Informations- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Freitag, 24.06.2016

Beginn: 19:30 Uhr

„Klatsch und Tratsch“

Gespräch mit Marlis Prinzing - Medienwissenschaftlerin, Autorin und Hochschullehrerin

Freitag, 08.04.2016

Beginn: 19:30 Uhr

Lügenpresse und Verschwörungstheorien

Gespräch mit Sebastian J. Bartoschek, Journalist, promovierter Psychologe, Science Slammer, Podcaster und Autor mehrerer Bücher.

Freitag, 11.03.2016

Beginn: 19:30 Uhr

Speisetabus: Warum wir Schweine essen, aber keine Hunde und Heuschrecken

Gespräch mit Jan Tengeler - Journalist und Musiker

Freitag, 19.02.2016

Beginn: 19:30 Uhr

Flüchtlinge – wie schaffen wir das?

Gespräch mit Prof. Jürgen Friedrichs vom Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Universität Köln

Freitag, 04.12.2015

Beginn: 19:30 Uhr

Chansonabend mit Liedern des großen Jacques Brel!

Mit Hildegard Meier (Gesang) und Wolfgang Jaegers (Akkordeon)

Freitag, 30.10.2015

Beginn: 19:30 Uhr

„Rassismus ohne Rassisten“

Gespräch mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani von der Fachhochschule Münster

Freitag, 02.10.2015

Beginn: 19:30 Uhr

„Alternativmedizin: Bestechende Heilsversprechen - Wie wirksam ist z. B. die Akupunktur?“

Gespräch mit Dr. Benedikt Matenaer, Inhaber des B-Diploms Akupunktur und Palliativmediziner

Freitag, 04.09.2015

Beginn: 19:30 Uhr

Almosen statt Sozialpolitik - Diskussion über die vielen Lebensmitteltafeln

Gespräch mit Johannes Stahl und Ludger Hengefeld

Freitag, 29.05.2015

Beginn: 19:30 Uhr

Sterbehilfe

Gespräch mit Prof. Dr. Karl Lauterbach - Mitglied des Deutschen Bundestags

Freitag, 17.04.2015

Beginn: 19:30 Uhr

"Das Leben der Kogi-Indianer - Ein Volk verweigert sich der westlichen Zivilisation"

Gespräch mit Oliver Driver aus Ehrenfeld

Freitag, 06.03.2015

Beginn: 19:30 Uhr

„Wohin treibt Russland?“

Gespräch mit Fritz Pleitgen - ehemaliger Intendant des WDR und Russland Experte

Freitag, 07.11.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„Ich denke also bin ich. Ich lache, also ertrage ich es. Was ist Humor, welcher Zusammenhang zwischen Humor und Persönlichkeit besteht und gibt es einen Zusammenhang zwischen Humor und Macht?“

Gespräch mit Wolfgang Lüchtrath

Freitag, 24.10.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„Über die Zukunft – das Tempo der technischen Entwicklung und die Folgen für die Gesellschaft“

Gespräch mit Uwe Heinlein, Molekularbiologe und Thriller-Autor, Universitätsprofessor und Hobby-Musiker

Freitag, 06.06.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„Europa ohne Zukunft? Warum das “alte” Europa immer noch wichtig ist“

Gespräch mit Thomas Ebers vom Institut für angewandte Philosophie und Sozialforschung „4-2-3“

Freitag, 23.05.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„Die erschöpfte Gesellschaft: Warum alle ängstlich sind und den meisten der Mut fehlt“

Gespräch mit Stephan Grünewald, Psychologe und Marktforscher

Freitag, 11.04.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„Fremdbild-Selbstbild-Wunschbild“

Gespräch mit Christiane Jendrich, Therapeutin und Heilpraktikerin

Freitag, 17.01.2014

Beginn: 19:30 Uhr

„school is open“- BildungsRaumProjekt. Über die Frage, wie eine gute Schule aussehen soll und kann, wollen wir am Beispiel der geplanten „Heliosschule“ diskutieren.

Gespräch mit Silke Kargl, Geschäftsführerin des „Bildungs-Raum-Projekts“ „School is open“

Freitag, 06.12.2013

Beginn: 19:30 Uhr

Anknüpfend an einen Wohnzimmergedankenabend im Jahr 2011 schauen wir auf die Entwicklung in Nordafrika und im Nahen Osten und diskutieren unter anderem die Frage, ob sich Europa und Deutschland in die inneren Angelegenheiten souveräner anderer Staaten einmischen darf und dies sogar mit Bomben und Soldaten tun sollte.

Gespräch mit Rolf Mützenich, Bundestagsabgeordneter und außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Freitag, 08.11.2013

Beginn: 19:30 Uhr

“Die Kunst des Lügens – Eine sprachliche Fähigkeit und ihr moralischer Wert“

Sehr gutes Gespräch unter uns, da die Referentin (Frau Simone Ditz) nicht erschienen ist.

Freitag, 21.06.2013

Beginn: 19:30 Uhr

Die Grenzen der Naturwissenschaften

Gespräch mit Frank Vogelsang, Direktor der Evangelischen Akademie im Rheinland

Freitag, 03.05.2013

Beginn: 19:30 Uhr

Vererbte Chancen – Zum Zustand des deutschen Schulsystems

Gespräch mit Gabriele Hammelrath, SPD-Landtagsabgeordnete aus Ehrenfeld

Freitag, 12.04.2013

Beginn: 19:30 Uhr

Der Staat und die individuelle Freiheit

Gespräch mit mit der Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau

Freitag, 22.02.2013

Beginn: 19:30 Uhr

Sprache als Spiegel der Gesellschaft - was der Sprachwandel über uns und unsere Gesellschaft aussagt!

Gespräch mit Dr. Marita Pabst-Weinschenk, Doktorin der Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf

Freitag, 23.11.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Warum es sich ebay zu einfach macht und das iPhone so teuer ist“ - Es geht um Schein, Sein und den Sinn von Design

Mit René Spitz, Designspezialist und Designkritiker des WDR.

Freitag, 26.10.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Fantastische Welten, düstere Visionen – Was Science Fiction über den Zeitgeist verrät.

Mit Michael Schneiberg (M.A. Philosophie und Geschichte), Berater auf dem Gebiet der Unternehmenskommunikation und Co-Moderator des Science Fiction Podcasts "Schriftsonar"

Freitag, 07.09.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Ja? Nein? Jein! Gewissenkonflikte im Alltag

Mit Matthias Burchardt, Philosoph an der Universität zu Köln und Buchautor. Zusammen mit zwei Co-Autoren hat er einen „Kompass für den alltäglichen Gewissenskonflikt“ geschrieben.

Freitag, 15.06.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Recht auf Stadt?! Überall sind die Entwicklungen ähnlich: Kommerzialisierung, Privatisierung und die Verdrängung alt eingesessener Bevölkerungsgruppen verändert die Großstädte. Öffentlicher Raum und soziale Mischung geht verloren. Eine Reise durch die Metropolen der Welt - bis nach Ehrenfeld, wo über zur Zeit über die Zukunft des Heliosgeländes diskutiert wird.

Gespräch mit Ralph Berger, Stadtgeograph

Freitag, 11.05.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Leidenschaft - Wofür wir brennen!

Gespräch mit Ralph Goldschmidt, Diplom-Volkswirt und Diplom-Sportwissenschaftler - seit 15 Jahren Redner, Trainer und Coach.

Freitag, 20.04.2012

Beginn: 19:30 Uhr

"Lernt erst mal Deutsch und dann sehen wir weiter...!" - Scheitert Integration, weil Deutschland integrationsunfähig ist?

Gespräch mit Alparslan Marx, "Der Integrator"

Freitag, 02.03.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Das Warten: Erkentnisse über die menschliche Existenz?

Gespräch mit Dr. Rodion Ebbighausen, Philosoph, Autor und Verleger

Freitag, 20.01.2012

Beginn: 19:30 Uhr

Schokolade - ein bitterer Nachgeschmack

Gespräch mit Friedel Hütz-Adams Wissenschaftlicher Mitarbeiter des SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene

Freitag, 09.12.2011

Beginn: 19:30 Uhr

Es war einmal.....

Ein vorweihnachtlicher Märchenabend mit Erzählung und Gespräch mit Marianne Hilger, Märchenerzählerin und Theologin

Freitag, 18.11.2011

Beginn: 19:30 Uhr

Ohne Gott leben

Gespräch mit Eva-Maria Wernze, Theologin und Psychotherapeutin

Freitag, 17.06.2011

Beginn: 19:30 Uhr

Anknüpfend an die aktuellen Entwicklungen in Nordafrika und Nahen Osten diskutieren wir unter anderem die Frage, ob sich Europa und Deutschland in die inneren Angelegenheiten souveräner anderer Staaten einmischen darf und dies sogar mit Bomben und Soldaten tun sollte.

Gespräch mit Rolf Mützenich, Bundestagsabgeordneter und außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Freitag, 27.05.2011

Beginn: 19:30 Uhr

„Abergläubisch – ich doch nicht!“

Gespräch mit Helmut Groschwitz, Autor des Buches „Mondzeiten“ und Leiter der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde der Uni Bonn

Freitag, 15.04.2011

Beginn: 19:30 Uhr

Bin ich Arbeit? Die Arbeitswelt im Wandel und Möglichkeiten damit umzugehen!

Gespräch mit H.-Georg Lützenkirchen und Gregor Leschig - Verantwortliche des Projektes "Bin ich Arbeit"

Freitag, 04.02.2011

Beginn: 19:30 Uhr

Deutschland vorm Wertewandel? Die neue deutsche Spießigkeit!

Gespräch mit Stephan Grünewald,Diplompsychologe, Markt- und Kulturforscher

Freitag, 10.12.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Ist das Grundeinkommen für eine freiere, demokratische und entschleunigte Gesellschaft ein gutes Mittel?

Gespräch mit Ronald Blaschke, Mitglied im NetzwerkRat des Netzwerkes Grundeinkommen

Freitag, 12.11.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Toleranz

Mit Achim Lohmar, Privatdozent am Philosophischen Seminar der Kölner Universität. Gespräch über den Wert der Toleranz und die Frage, ob die Toleranz denn auch Grenzen haben muss.

Freitag, 01.10.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Die verlogene Politik - Macht um jeden Preis

Mit den Autoren Pascal Beuker und Anja Krüger. Lügen, Halbwahrheiten, Vereinfachungen und Dementis sind Alltag in der Politik. Der Wähler reagiert mit Frust aber auch Gleichgültigkeit. Welche Konsequenzen hat dieser Fatalismus? Hat mehr Wahrhaftigkeit in der Politik überhaupt eine Chance?

Freitag, 28.05.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Gewaltfreie Kommunikation in der Familie

Mit Diplom-Psychologin Monika Faatz machen wir uns „Wohnzimmergedanken“ über „Gewaltfreie Kommunikation in der Familie

Freitag, 23.04.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Über das Kulinarische

Was passiert, wenn wir gemeinsam Essen? Welche Bedeutung hat das sinnliche Schmecken in unserem Leben? Und: kommt immer erst das Fressen und dann die Moral? Ein Gesprächsabend rund um das Essen mit Kurt Röttgers, Professor für Philosophie an der Fernuni Hagen und Autor des Buches "Kritik der kulinarischen Vernunft. Ein Menü der Sinne nach Kant."

Freitag, 05.03.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Stille - genießen oder ertragen?

Ein Gespräch über den Nutzen und das Nutzbar-Machen von innerer und äußerer Stille und der Angst vor ihr. Mit Peter Groß, Psychologischer Psychotherapeut und Wirtschaftspsychologe in Köln, mit langjähriger Meditations- und ZEN-Praxis.

Freitag, 22.01.2010

Beginn: 19:30 Uhr

Klezmer und jiddische Lieder mit der Gruppe "nu"

Ein Themenabend  mit Klezmermusik und jiddischen Liedern über das Trinken, Tanzen, Lieben, Arbeiten und was das Leben sonst noch ausmacht - gewürzt mit lebens-philosophischen Randnotizen über Jugend, Leben, Tod und die Flüchtigkeit der Zeit

Freitag, 13.11.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Sterbenkönnen - Sterbenlassen - Sterbekunst

Ein Gespräch über über den Umgang mit Sterben und Kunst, mit Lebenslust und Todesangst - ausgehend von Exponaten der vielbeachteten Ausstellung von 2006 im Museum Schnütgen mit dem Untertitel "Alter, Totentanz und Sterbekunst vom Mittelalter bis heute". Ein Gespräch mit Prof. Hiltrud Westermann-Angerhausen, Direktorin des Museum Schnütgen, Kuratorin der Ausstellung "Zum Sterben Schön"

Freitag, 25.09.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Wie unmoralisch dürfen Politik und Wirtschaft sein?

Gespräch über die Grenzen der Moral in Politik und Wirtschaft mit Aloys Prinz, Professor für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaftler an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Freitag, 21.08.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Realität und Illusion - Schein und Sein in Alltag, Kunst und Wissenschaft

Ein zauberhafter Abend in Zeiten virtueller Realitäten mit dem Koblenzer Philosophen, Pädagogen und Zauberer Dr. Andreas Michel alias Andino

Freitag, 05.06.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Auf der Suche nach dem Nichts - Eine wundersame Reise durch Raum und Zeit

Lockeres Plaudern über spannende Fragen der Kosmologie mit Dr. Dirk Krämer, Astrophysiker, ehemaliger Mitarbeiter des Kernforschungszentrums CERN und heute Physiklehrer an einer Montessorischule

Freitag, 24.04.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Tante Semra im Leberkäseland. Geschichten aus meiner türkisch-deutschen Familie

Lesung und Gespräch mit der Autorin und Kölner Bundestagsabgeordneten Lale Akgün

Freitag, 27.03.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Was ist menschlich....?

Ein philosophischer Gedankenaustausch mit dem Praktischen Philosophen, Coach und Mediator Thomas Bebiolka

Freitag, 16.01.2009

Beginn: 19:30 Uhr

Ich ben vun Köln am Rhing zohuss

Musikalische Zeitreise ins alte Köln - und wieder zurück mit Philipp Oebel, Krätzchensänger

Freitag, 12.12.2008

Beginn: 19:30 Uhrr

"Es war einmal..."

Ein vorweihnachtlicher Märchenabend mit Erzählung und Gespräch mit Marianne Hilger, Märchenerzählerin und Theologin

Freitag, 07.11.2008

Beginn: 19:30 Uhr

Wie weiß ich, dass ich glücklich bin?

Gespräch über Glück und Lebenssinn im Stil literarischer Salons mit Markus Melchers, praktischer Philosoph